Leitungsrohre

Seit Jahrzehnten höchste Qualität

Flender-Leitungsrohre stehen für Stahlkompetenz seit Generationen. Ob Öl, Gas, Wasser oder auch verschiedene Feststoffe – unsere Stahlrohrleitungen sind die optimale Verbindung der Produktions- bzw. Förderungsstätte mit der Verbrauchsstelle.

Modernste Kontrolleinrichtungen und Monitoring-Systeme (In-Process-Messungen) überwachen zu 100 % Schweiß- und Verarbeitungsparameter. Ob Fernwärme- oder Gasleitung, Beschichtung oder Ummantelung – die Qualität unserer Leitungsrohre ist durch die Bank nach DIN EN ISO 9001:2008, ISO 3182, API, Ghost und weiteren Standards zertifiziert.

 

Das Anwendungsgebiet:

Daten und Fakten

Öl- und
Gaswirtschaft
Leitungsrohre für brennbare Flüssigkeiten und Gase.
Wasserversorgung

Leitungsrohre zum Transport von Trink- oder Abwasser.

Normen EN 10217-1
DIN EN 10208-1
ISO 3183
EN 10208-2 API 5 L
Werkstoffe P 235 TR1
P 235 TR12St 52.0
L 235 GA
L 245 GA / L 245 N
L 290 GA / L 290 N
L 360 GA / L 360 N
L 245 NB / L 245 NE
L 290 NB / L 290 NE
L 360 NB / L 360 NE
L 415 NB / L 415 NE
Grad A 25
A
B
X 42
X 52
X 56
X 60
Längen 33,7–108,0 mm Durchmesser: 6.000 mm, 108,0 mm: 12.000 mm Länge.
114,3–219,1 mm Durchmesser: bis 16.000 mm Länge. Andere Herstellungslängen und Sonderlängen auf Anfrage.

Ausführungen Rohschwarz, mit Polyethylen-Umhüllung nach DIN 30670 in diversen Variationen,
mit Faserzement-Ummantelung nach DVWG-Arbeitsblatt GW 340. Andere Ausführungen auf Anfrage.
Besonderheiten Rohre mit normalisierend geglühtem Schweißnahtbereich.
Endformen: sauber entgratet, abgeschrägte Enden in Norm- oder Sonderausführung.
Einsteckschweißmuffe in Norm- oder Sonderausführung. Andere Endbearbeitungen auf Anfrage.

Abmessungen und Gewichte

Wanddicke 3,2 3,6 4,04,55,05,45,65,96,37,18,08,8
DurchmesserGewicht (kg/m)
33,7 2,97 3,20
48,3 3,97 4,37
60,3 5,03 5,55 6,19
76,1 6,44 7,95
88,9 6,76 7,57 8,38 9,37 10,3
108,0 9,27 10,3
114,3 8,77 9,83 10,9 12,2 13,5
139,7 10,8 12,1 13,4 15,0 16,6 17,9 18,519,523,2
159,0 12,3 13,8 15,3 17,1 19,0 20,5 21,222,326,6
168,3 13,0 14,6 16,2 18,2 21,1 21,7 22,523,628,231,634,639,0
219,1 17,0 19,1 21,2 23,8 26,4 28,5 29,531,037,141,645,651,6

Gewichtszuschläge für die Polyethylen(PE)-Umhüllung FR*3S

Nennweite Außendurchmesser Gewichtszuschlag bei PE-Mindestschichtdicke gemäß DIN 30670
Normalausführung (n)(kg/m) Verstärkte Ausführung (v)(kg/m)
25 33,7 0,2 0,3
40 48,3 0,3 0,4
50 60,3 0,4 0,5
65 76,1 0,5 0,7
80 88,9 0,5 0,8
100 108,0 0,6 0,9
100 114,3 0,7 1,0
125 133,0 0,9 1,2
125 139,7 0,9 1,2
150 159,0 1,0 1,4
150 168,3 1,1 1,5
200 219,1 1,4 1,8

Gewichtszuschläge für die Faserzementmörtel(FZM)-Umhüllung

AußendurchmesserNominelle FZM-SchichtdickeMindestschichtdicke (FZM)Gewichtszuschlag (kg/m)
114,39,07,08,1
159,09,07,010,9
168,39,07,0

11,5

219,19,07,014,7

Melden Sie sich zu unserem vierteljährlichen Newsletter an und bleiben Sie bei Neuigkeiten und Entwicklungen immer auf dem aktuellen Stand.

*